Veranstaltungen

Konzertreihe des Kammermusikprojekts "Spiegelungen"

Konzerte des Kammermusikprojekts "Spiegelungen"


23. März 2018, 16.00 Uhr, Florentinersaal

Henry Pucell: Fantasia No.3 Z.734 für drei Violen da Gamba arrangiert für Flöte, Klarinette und Fagott

Charles Koechlin: Trio op.92 für Flöte, Klarinette und Fagott

Hans Erich Apostel: Fünf Bagatellen op.20 (1952) für Flöte, Klarinette und Fagott

György Ligeti: Sechs Bagatellen für Bläserquintett

Eugène Bozza: Scherzo op.48 für Bläserquintett

 

Veranstaltungsreihe "Musik und Szene"

19. Juni 2018, 18.30 Uhr, Palais Meran, Kleiner Saal

Improvisation als Musik‐Theater
mit Bertl MÜTTER

Studierende von Univ.Prof.in Dr.in Christa Brüstle

Keine Veranstaltungen am 12.11.2017. Nächste Veranstaltung(en)

24.04. 18
  • Institut 14 Musikästhetik
  • Institut 12 Oberschützen

Gastvortrag
Die letztwilligen Verfügungen Anton Bruckners und das Herausgeben seiner Musik während „späteren Zeiten“

Paul HAWKSHAW (Yale/Wien)

25.04. 18
  • Institut 12 Oberschützen
  • Institut 14 Musikästhetik

Gastvortrag
Zwischen Schneeflocken und Hagelkörnern: Staccato-Zeichen und Akzente in der Musik Anton Bruckners

Paul HAWKSHAW (Yale/Wien)

27.04. 18 - 28.04. 18
  • Institut 14 Musikästhetik
  • Zentrum für Genderforschung

Symposium
Wesensstrukturen des Musik-Erlebens. Warum Phänomenologie in der Musik?

Christa BÜTZBERGER – Klavier, Michael POLYZOIDES – Violoncello | Organisation: Han-An LIU, Harald HASLMAYR | Moderation: Andreas DORSCHEL | Information: +43 316 389-3140

30.04. 18
  • Institut 14 Musikästhetik

Kammermusik-Projekt
Spiegelungen

Peter Iljitsch Tschaikowski: Klaviertrio a-Moll op. 50 | Jevgenijs CEPOVECKIS – Violine, Sophia RÖNNEBECK – Violoncello, Anna ARTEMENKO – Klavier (Studierende von Chia CHOU) | Moderation: Harald HASLMAYR

14.05. 18
  • Institut 14 Musikästhetik

Buchpräsentation
Elizabeth Maconchy. Music As Impassioned Argument

Studien zur Wertungsforschung, Bd. 59 | Beiträge von Christa BRÜSTLE, Andreas DORSCHEL, Danielle SOFER | Musik: Elizabeth MACONCHY | Gergő PALÁSTI – Fagott

24.05. 18 - 26.05. 18
  • Institut 14 Musikästhetik

Symposium
Musik und Lebensphilosophie

Organisation: Manos PERRAKIS, Andreas DORSCHEL | Information: +43 316 389-3140

06.06. 18
  • Institut 14 Musikästhetik
  • in Kooperation mit dem Universalmuseum Joanneum und der Karl-Franzens-Universität

Vortrag
„Alla Turca“. Das türkische musikalische Idiom in der Wiener Klassik

Harald HASLMAYR | Klavier: Nikolaus HASLMAYR

19.06. 18
  • Institut 14 Musikästhetik

Konzert
Workshopkonzert
„Musik und Szene“ #3 – Improvisation als Musik-Theater

Christa BRÜSTLE, Bertl MÜTTER

15.10. 18
  • Institut 14 Musikästhetik
  • Zentrum für Genderforschung
  • aus der Reihe „Künstlerinnen”

Gastvortrag
Präsentation des Projekts „FRAUFELD – Sichtbarmachung von Musikerinnen“ (Wien)

Verena ZEINER und Sara ZLANABITNIG