Wissenschaftliches Doktoratsstudium

Ma, Yalan
Richard Wagner’s Interest in Buddhism in the Decades after 1854: Ideas, Texts, Music
Betreuer*innen: Andreas Dorschel, Nicole Strohmann, Barbara Eichner (Oxford  Brookes University)
WS 2022/23

Scharfetter, Nadine
Der Aspekt des Körperlichen im experimentellen Musiktheater Dieter Schnebels - unter besonderer Berücksichtigung der Werke Maulwerke und Körper-Sprache
Betreuer*innen: Christa Brüstle, Silke Kruse-Weber, Wolfgang Gratzer (Mozarteum)
WS 2014/15

Dr. artium: Betreuer wissenschaftlich

Roxanne Dykstra, Viola
Transkriptionen für die Viola zum Zwecke der Erforschung der Dynamiken zwischen Performer, Publikum und Repertoire

Betreuer*innen und Berater*innen: Janne Rättyä und Andreas Dorschel (Kunstuniversität Graz), Georg Hamann (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien), Clive Brown (University of Leeds).

Raphael Fusco, Komposition, Klavier
Molto Cantabile: An Idiomatic Approach to Composing for Stimmfächer

Betreuer*innen und Berater*innen: Ulf Bästlein (KUG) und Andreas Dorschel (KUG)

Jessica Kaiser, Gitarre
Die musikalische Zweierbeziehung – zur Interaktion in Duo-Besetzungen

Betreuer*innen und Berater*innen: Paolo Pegoraro und Andreas Dorschel (Kunstuniversität Graz), Stefan Östersjö (Malmö Academy of Music, Lund University), Amanda Bayley (Bath Spa University)

Georg Klimbacher, Gesang
Johann Michael Vogls Schubert-Bearbeitungen als mögliches Beispiel für die Aufführungspraxis des Kunstliedes zu Beginn des 19. Jahrhunderts

Betreuer*innen und Berater*innen: Joseph Breinl und Harald Haslmayr (Kunstuniversität Graz).

Almog Segal, Klavier
Wiederbeleben der Pianistischen Schule von Frédéric Chopin

Betreuer*innen und Berater*innen: Milana Chernyavska und Andreas Dorschel (Kunstuniversität Graz)

Seite in Bearbeitung